Donnerstag, 18 Mai 2017 10:18

Die Grillsaison ist eröffnet!

Sommerzeit ist Grillzeit: Wenn die Temperaturen draußen steigen und die Sonne wieder lange scheint, können endlich die Grills angefeuert werden. Egal ob im Park, im Garten oder auf dem Balkon – für das perfekte Grillver-gnügen sorgt das vielfältige Grill-Angebot der Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik. Zur Grillsaison 2017 setzt das Familienunternehmen aus dem Harz ganz auf seine beliebten Grill-Klassiker. „Grillen bedeutet Spaß an der frischen Luft, Geselligkeit und gutes Essen“, sagt Halberstädter Geschäftsführerin Silke Erdmann-Nitsch und ergänzt: „Und natürlich darf dabei auch das Würstchen auf dem Rost nicht fehlen, das sowohl den großen als auch kleinen BBQ-Freunden schmeckt.“ Und damit wirklich für jeden Gaumen etwas dabei ist, gibt es das sommerlichen Bratwürstchen von Halberstädter in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen. „Zu unserem Sortiment zählen knackige Bärlauch-Bratwürste, Chili-Bratwürste, Käse-Schinken-Krakauer, Käse-Bratwürste, Schinken-Krakauer und Holzfällerbratwürste, die sorgsam und mit ausgesuchten Gewürzen abgeschmeckt und nur aus den besten Zutaten hergestellt wurden“, erklärt Erdmann-Nitsch, die mit ihren Mitarbeitern seit Jahren auf höchste Produktqualität setzt und sich der Transparenz bei der Herstellung ihrer Wurst- und Fleischwaren verschrieben hat.

„Aber mit dem Sommer hört die Grill-Saison eigentlich nicht auf“, so Erdmann-Nitsch, „Viele Verbraucher wollen den herzhaft-knackigen Grillwürstchengeschmack das ganze Jahr über genießen“. Deshalb hat das Team von Halberstädter auch eine Winter-Bratwurst im Sortiment. Diese speziell für den Winter-Einsatz entwickelte, ge-brühte Winter-Bratwurst „nach Schlesischer Tradition“ ist mit Milch und Zitrone harmonisch abgerundet. Das sorgt für ein erfrischend-kräftiges, knuspriges Geschmackserlebnis sogar bei Minusgraden – ob auf dem Grill oder in der Pfanne. Und natürlich können auch die anderen Halberstädter Bratwürstchen im Winter genossen werden.

Gelesen 453 mal