Dienstag, 29 Mai 2018 13:34

Bewerberworkshop, Aufnahmeprüfung & Camera Acting Weiterbildung an der Filmschauspielschule Berlin


Licht an, Kamera läuft, Klappe und Action! Viele träumen von der großen Karriere im Fernsehen oder auf der Theaterbühne. Aber bis zum großen Auftritt auf der Kinoleinwand muss viel geübt, trainiert und einstudiert werden. Und natürlich gehört auch eine Portion Talent dazu. Wer dieses gerne unter Beweis stellen möchte, kann sich für den nächsten Bewerber-Workshop an der Filmschauspielschule Berlin anmelden. Egal ob beim Singen oder Tanzen, auf der Bühne oder vor der Kamera – eine Woche lang trainieren angehende Film- und Theaterschauspieler hier vom 28. Mai bis 1. Juni sowie vom 06. bis 10. August mit den besten Lehrern der Schule. „Der Workshop ist der ideale Start für alle Interessenten, uns in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen – und natürlich auch sich selbst zu präsentieren“, erklärt Norbert Ghafouri, Gründer und Leiter der Filmschauspielschule Berlin. Und Talent zahlt sich aus! Denn wer Norbert Ghafouri und sein Lehrerteam bei dem Workshop mit seinem Können überzeugt, dem winkt ein Ausbildungsplatz schon ab dem kommenden Semester, das am 30. Juli 2018 beginnt. Die Teilnahmegebühr für den Bewerberworkshop vom 28. Mai bis 1. Juni beträgt 35 Euro.

Aufnahmeprüfung für angehende Filmstars
Wer keinen Workshop und kein Training mehr braucht, kann sich auch gleich zur Aufnahmeprüfung für das neue Semester anmelden. Am Dienstag, den 5. Juni, Mittwoch, den 6. Juni und Freitag, den 15. Juni finden wieder Vorsprechen an der Filmschauspielschule Berlin statt, bei denen sich angehende Film- und Fernsehstars um einen Ausbildungsplatz bewerben können. Die Prüfungen für die Schauspielausbildung, die am 30. Juli 2018 beginnt, umfassen das Vorspiel von zwei vorbereiteten Rollen (ein klassischer Theatertext und ein moderner Theater- oder Filmtext) sowie ein Lied. „Wir ermöglichen eine zeitgemäße Ausbildung für Film und Theater“, fasst Norbert Ghafouri zusammen, „denn seit 2005 bieten wir als deutschlandweit erste Schauspielschule eine Ausbildung sowohl für die Bühne als auch für die Arbeit in Film und TV an. Damit sind unsere Absolventen auf eine Karriere als Schauspieler bestmöglich vorbereitet“. Kein Wunder also, dass die Absolventen der Filmschauspielschule Berlin mittlerweile an zahlreichen Stadt-, Staats- und Landestheatern im gesamten deutschsprachigen Raum sowie in Film- und Fernsehproduktionen mitarbeiten, Film- und Fernsehproduktionen synchronisieren oder als Schauspielpädagogen, Regisseure und Theaterautoren arbeiten. Anmeldung und weitere Infos unter www.filmschauspielschule.de

Weiterbildung für Schauspieler von der Coaching Company Berlin
„Camera Acting“ oder „Filmschauspiel“ ist neben der Theaterarbeit das zweite wichtige Arbeitsfeld für Schauspieler. In den meisten Ausbildungen zum Schauspieler, zum Musicaldarsteller und artverwandten Berufen wird in der Regel auf das Theater-/Bühnenschauspiel fokussiert. Somit ist es für die meisten Absolventen dieser Ausbildungen schwierig, sich auf dem Film- und Fernsehmarkt zu etablieren oder zu bestehen. Als Vorreiter auf dem Gebiet des Camera Actings (Filmschauspiel) bietet die Coaching Company Berlin daher seit 1995 Weiterbildungsprogramme an, die es den Seminarteilnehmern ermöglichen, sich auch als Schauspieler auf dem Film- und Fernsehmarkt zu etablieren. Alle Seminare werden zu 100% durch Arbeitsagenturen und Jobcenter gefördert.

Aktuelle Weiterbildungen der Coaching Company Berlin
28. Mai: Vorsprechtraining für Schauspieler
4. Juni: Camera Acting Seminare mit den Modulen: Camera Acting, Marketing und Casting Training und/oder Demovideoherstellung für ein neues Showreel
30. Juli: Weiterbildungen Schauspielpädagogik, Film- und Medienpädagogik, Theaterregie, Filmregie sowie Schauspielführung für Regisseure, Theaterinszenierung, „Von der Idee zum Film“, Theater- und Spielpraxis

Über die Filmschauspielschule Berlin
Die Filmschauspielschule Berlin besteht seit April 2005. Als erste Schauspielschule Deutschlands bietet sie eine umfassende und vollwertige Schauspielausbildung mit der Ausrichtung auf eine berufliche Karriere sowohl an Theaterhäusern als auch bei Film und Fernsehen. Die erfolgreichen Absolventen der Filmschauspielschule Berlin geben diesem Konzept Recht. Fachleute aus der Praxis ermöglichen einen bestmöglichen Lernerfolg und bereiten die Studenten optimal auf ihre Arbeit als Schauspieler vor. Ein kreatives und lernfreundliches Arbeitsklima und angenehme Räumlichkeiten in der spannenden Atmosphäre der sich entwickelnden ehemaligen Reemtsma-Tabakfabrik runden das Gesamtbild der Filmschauspielschule Berlin ab. http://www.filmschauspielschule.de/

Über die Coaching Company Berlin
Als Pionier auf dem Gebiet des Camera Actings (Filmschauspiel) entwickelte der Schauspieler und Regisseur Norbert Ghafouri bereits 1995 die ersten Camera Acting Seminare in Deutschland. Im Jahr 2000 entwickelte die Coaching Company Berlin in Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen die ersten geförderten Maßnahmen für Schauspieler überhaupt. Die Coaching Company zählt seitdem zu den deutschlandweit führenden Bildungsträgern für Schauspieler. Ebenfalls beliebte Weiterbildungen sind das Große Sprecherseminar mit Synchron- und Mikrofonsprechen, Schauspielführung für Regisseure, Weiterbildung zum Schauspielpädagogen, „Theaterinszenierung“ sowie „Von der Idee zum Film“ für Autoren und Filmemacher. http://www.coachingcompany.de/

Über Die WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG
Die WOHNKOMPANIE Berlin ist eine Beteiligungsgesellschaft der international tätigen Zech Group (Bremen) und seit 2014 Eigentümer des ehemaligen Reemtsma-Areals in Berlin-Schmargendorf. Das inhabergeführte Unternehmen entwickelt wertorientierte Wohn- und Gewerbequartiere für Eigennutzer und Investoren in Berlin und Umgebung, darunter den Oskar Helene Park in Berlin-Dahlem und das Hochhausensemble Max und Moritz in Berlin-Friedrichshain. Aktuell arbeiten die Projektentwickler an dem Bau von 80 Wohnungen in Stahnsdorf und an der Transformation des rund 7,5 ha großen einstigen Industriegebietes in einen modernen citynahen Gewerbestandort. Besonderen Wert legt das von Stephan Allner geführte Unternehmen bei seinen Projekten auf eine nachhaltige, energieeffiziente Bauweise in erstklassigen Lagen, die einen Werterhalt für die Zukunft versprechen. Mit der WOHNKOMPANIE Berlin sowie den Pendants in „Nord“, „NRW“, „Wien“ und „Rhein-Main“ bündelt die Zech Group ihre Immobilien-Expertise im Bereich Wohnungsbau. Die WOHNKOMPANIE ist Teil des Geschäftsbereichs Real Estate der Zech Group und profitiert von dem Netzwerk und der Finanzstärke des breit diversifizierten Bau- und Immobilienunternehmens. Zur Holding gehören auch die Gewerbe-Experten Art-Invest Real Estate, die u.a. den Neubau der Deutschen Bank an der Otto-Suhr-Alle realisiert haben. www.wohnkompanie.de

Gelesen 257 mal