Dienstag, 31 Juli 2018 00:00

Kooperationspartner HEICO GmbH & PROFI PARTNER AG übernehmen Verwaltung von HohenzollernCampus und CoFACTORY in Berlin

Mit dem HohenzollernCampus hat die PROFI PARTNER AG, Berlin, mit viel Engagement einen 24.000 qm großen Medien- und Bürostandort in Kudamm-Nähe mit hervorragender Verkehrsanbindung an die Stadtautobahn und die Ringbahn geschaffen. Bei Erwerb durch die PROFI PARTNER AG und ihre Partner im Jahr 2014 lag die Jahresnettokaltmiete bei 2,14 Millionen Euro. Vier Jahre später verzeichnet das Objekt, das mittlerweile an einen Fonds verkauft wurde, nach einer umfangreichen Repositionierung und Investitionen in Höhe von rund 10 Mio. Euro Netto-Mieterträge von 2,9 Mio. Euro jährlich – eine Ertragssteigerung von 35 % in nur vier Jahren. Weiteres Potential besteht im Ausbau von 1.600 qm Dachfläche, um den sich nun HEICO und PROFI PARTNER gemeinsam kümmern.

HEICO und die Profi Partner haben vor Kurzem eine Kooperation zur intensiven Zusammenarbeit gestartet, um gezielt auf dem Berliner Markt und im weiteren Umkreis um Berlin Property Management Leistungen gemeinsam anbieten zu können. „Mit der lokalen Markterfahrung von über 25 Jahren in der Projektentwicklung, dem Bau, Betrieb und Vertrieb von Immobilien ist Profi Partner für uns eine ideale Ergänzung unseres Standortportfolios", sagt Björn Rieger, Geschäftsführer und Partner von HEICO Property Partners, und fügt hinzu: „Somit können wir quasi das Beste aus zwei Welten auf dem Berliner Property Management Markt anbieten: lokale Präsenz mit hervorragendem Netzwerk und tiefgehendes Immobilienmanagement Know-how mit Ausrichtung auf institutionelle Kunden."

Der Hohenzollerndamm ist das erste Objekt, das von den Partnern HEICO und PROFI PARTNER gemeinsam im Property Management betreut wird. Und die nächste Immobilie steht auch schon in den Startlöchern: Das von der PROFI PARTNER AG errichtete und bereits an einen von REInvest Asset Management S.A. gemangten Fond veräußerte Bürogebäude CoFACTORY an der Genthiner Straße in Berlin-Mitte mit 6.120 qm Gewerbefläche.

Seit Beginn der im April 2018 gestarteten Kooperation haben HEICO und PROFI PARTNER sich damit bereits über 30.000 qm Büro- und Gewerbeflächen für die gemeinsame Verwaltung gesichert: Während die Projektentwickler von PROFI PARTNER über eine ausgewiesene Expertise bei der Optimierung und Restrukturierung von Immobilien verfügen, um Eigentümer bei den komplexen Aufgaben von Ausbau, Sanierung, Immobilienerhalt und strategischer Optimierung zu unterstützen, sowie die operative Betreuung der Mieter und Objektverwaltung vor Ort übernehmen und das Facility Management begleiten, übernimmt der gleichberechtigte Partner HEICO das komplette Vertrags- und Flächenmanagement, die vollständigen buchhalterischen Aufgaben von der Verwaltung bis hin zu den Nebenkostenabrechnungen und leistet auch das so wichtige Reporting. „International gemanagte Fonds erhalten durch uns die Möglichkeit, wichtige Objektzahlen auf einen Blick zu erfassen und sich so einen transparenten Überblick über die eigenen Liegenschaften zu verschaffen“, erläutert HEICOGeschäftsführer Björn Rieger und ergänzt: „Gemeinsam agieren HEICO und PROFI PARTNER für den Großraum Berlin als One Stop Agency. Beide Partner bringen in der Zusammenarbeit ihre Stärken für den Berliner Markt ein, sodass der Eigentümer einen zentralen Ansprechpartner hat, der in der Region das Property Management erbringt.“ Darüber hinaus werden im Bereich Baumanagement Leistungen wie Flächenoptimierungen, Vermietungen, Instandhaltung oder Mieterumbauten als Mehrwert angeboten.

Doch HEICO und PROFI PARTNER verfügen nicht nur über ein innovatives Produkt-Portfolio, sondern auch über die richtigen Instrumente, um Potentiale bei den Immobilien zu heben. Schließlich ist das Ziel der Partnerschaft die gemeinsame Übernahme von Mandaten für die Immobilienverwaltung und die Schaffung von Mehrwert an Immobilien für Investoren und Eigentümer. Der denkmalgeschützte HohenzollernCampus etwa hatte 2014 – bei großer Gewerbenachfrage – einen Leerstand von 25 %, inzwischen ist das Objekt voll vermietet. Dazu hat PROFI PARTNER die alten Zellenbüros entfernt und moderne Grundrisse und Open Space-Büros eingerichtet, die teils über neue Aufgänge und Aufzüge erschlossen werden. Die Flure und Foyers wurden flächenmäßig optimiert und der Garten zwischen beiden Gebäudeteilen ist zu einem Aufenthaltsort mit Wasser- und Gartenlandschaft aufgewertet worden. Eine Kantine im Gebäude sorgt für gesundes und preiswertes Essen, während die Mitarbeiter mit Highspeed-WLAN im Internet unterwegs sind.

„Zusätzlich zu diesen ca. 10 Mio. Euro teuren Maßnahmen ist es uns gelungen, durch technische Modernisierungen die Nebenkosten für die Mieter weiter zu reduzieren, sodass die Mietflächen noch attraktiver geworden sind“, ergänzt Roy Hoffmann von der PROFI PARTNER AG. Neben den technischen und baulichen Maßnahmen hat auch die Positionierung als HohenzollernCampus für Büros und Medien über die Presse- und Marketingarbeit dazu geführt, dass der Ort eine neue Identität erhalten hat, die nun für alle Besucher und Mieter spür- und erlebbar ist. Ähnliche Erfolge planen HEICO und PROFI PARTNER nun auch bei der Übernahme weiterer Immobilien.

Über die PROFI PARTNER AG:

PROFI PARTNER agiert seit 23 Jahren als Initiator, Projektsteuerer und Vertriebskoordinator von Immobilienanlagen. Mit großer Leidenschaft entwickelt und realisiert PROFI PARTNER Grundstücke, Denkmal-Immobilien sowie moderne Wohn- und Gewerbeneubauten in Deutschland, mit Schwerpunkt Berlin, Dresden oder Magdeburg. Als Immobilienvertrieb vermarktet die AG die eigenen Projekte und fungiert als erfahrener Partner in allen Fragen rund um Immobilien. Seit 1995 wurden rund 135 Projekte mit mehr als 5.800 Wohn- und Gewerbeeinheiten in einem Gesamtwert von über 1,45 Milliarden Euro realisiert, darunter bekannte Denkmal-Immobilien wie das Haus Cumberland am Kurfürstendamm, die ehemalige Haftanstalt Berlin Campus oder die alte Brauerei KesselhausQuartier im Viktoriaquartier. Eigentumswohnungen in Toplagen wie Berlin oder Magdeburg als Kapitalanlage oder zum Eigennutz werden immer mit einer guten Beratung und Rundum-Service angeboten.

Über die HEICO Unternehmensgruppe:

Die HEICO Unternehmensgruppe wurde 1966 gegründet ist seitdem als zuverlässiger Partner für individuelle Dienstleistungslösungen am Markt etabliert. Mit über 100 Mitarbeitern betreut die HEICO Property Partners GmbH bundesweit ca. 350 Gewerbeobjekte mit über 2,2 Milliarden Euro Wert im Immobilien-Management. Die Leistungen im Property Management sind vielfältig und reichen vom Kaufmännischen und Technischen Gebäudemanagement über Vermietungsmanagement und Centerverwaltung bis zum professionellen Datenmanagement, Reporting und der Software/ITSteuerung. Die Teams von HEICO sitzen in ganz Deutschland, um eine optimale Objektbetreuung zu gewährleisten. Zur Zentrale in Wiesbaden kommt nun ein neuer Standort in Berlin hinzu, der den Norddeutschen Raum abdecken wird und durch die Kooperation mit PROFI PARTNER an Stärke gewinnen wird. Das gemeinsame Büro von HEICO GROUP und PROFI PARTNER AG wurde am 01.04.2018 in Berlin Mitte in der Wallstraße 35 im 3. Obergeschoss eröffnet.

Weitere Informationen und Referenzen beider Kooperationspartner finden Sie unter: www.profi-partner.de und www.heico.de

Gelesen 232 mal