Freitag, 19 Oktober 2018 14:21

ARGO Capital Partners – Werte schaffen

Der geschichtsträchtige Standort Krystallpalast direkt am Leipziger Hauptbahnhof, der Gewerbepark Airgate One in Raunheim am Frankfurter Flughafen, das Baumwollquartier in Köln, der Westpark in Frankfurt oder die mittlerweile an einen der führenden Projektentwickler im Wohnungsbau weiterveräußerten HUGOS Wohngärten am Britzer Garten in Berlin – die Investoren Harald Müller und Jörg Kollmeier sind spezialisiert auf anspruchsvolle Vorhaben. Die beiden Gesellschafter des Luxemburger Investors ARGO CAPITAL PARTNERS können gemeinsam auf 30 Jahre Immobilienerfahrung und ein entsprechend dichtes Branchennetzwerk zurückblicken. Projekte im Verkaufsvolumen von ca. 1 Mrd. Euro befinden sich aktuell bei ARGO CAPITAL PARTNERS in der Entwicklung, weitere Vorhaben an verschiedenen Standorten in Deutschland befinden sich in der Ankaufsprüfung. ARGO CAPITAL PARTNERS ist spezialisiert auf die Entwicklung hochwertiger Quartiere in den TOP 7 Standorten sowie in guten Mikrolagen ausgewählter Hochschulstandorte und B-Städte. Auch inhaltlich ist das Unternehmen breit aufgestellt und investiert sowohl im Bereich Wohnen samt sozialer Infrastruktur wie Kitas (z.B. im Baumwollquartier), aber auch in den Segmenten Büro, Hotel und Serviced Apartments. Darüber hinaus wird in den Segmenten Einzelhandel sowie bei Studenten- und Mikroapartments investiert. Eine Besonderheit ist neben der breiten Aufstellung auch der sehr frühe Einstieg in die Projekte oft schon vor der Planungsreife eines Grundstücks. „Wir erwerben die Projekte gerne, wenn sie sich noch in einem Anfangsstadium befinden, oftmals ohne klares Planungsrecht, um die größtmögliche Wertschöpfung für unsere Investoren zu erzielen. Der frühe Einstieg hat den Vorteil, dass wir die Grundstücke optimal beplanen können und die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zur Fertigstellung und dem Verkauf in einer Hand liegen“, erläutert Harald Müller.

Unterstützt wird das Team dabei von erfahrenen Planern und Dienstleistern, bspw. der ORKA Investment, die künftig als ORKA Development firmieren wird und mit der eine intensive Kooperation im Bereich Projektentwicklung entstanden ist. Ergänzend ist aber auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kommunen für Müller und Kollmeier außerordentlich wichtig. In Raunheim etwa erfolgt die Planung des Büro- und Hotelstandortes in enger Abstimmung mit der Stadt Raunheim und auch das Leipziger Vorhaben Krystallpalast wird partnerschaftlich mit der Stadt Leipzig entwickelt. „Wir agieren langfristig und setzen daher auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und hochwertige Projekte, an denen alle Beteiligten dauerhaft ihre Freude haben“, erläutert Kollmeier die Firmenphilosophie. Finanziert werden die in der Regel großvolumigen Projekte durch Eigenmittel sowie Fremdmittel, die von institutionellen Investoren oder Family Offices aus Deutschland und Europa stammen.

Über Jörg Kollmeier

Als Mitgründer und Gesellschafter der ARGO Capital Partners kann Jörg Kollmeier auf mehr als zehn Jahre Immobilienerfahrung zurückblicken, u.a. in der Entwicklung großvolumiger Grundstücksportfolios in Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf sowie aus seiner Zeit als Managing Director der Schweizer SSN Group AG, einem der führenden Projektentwickler in Deutschland. Weitere Station war die VONOVIA SE, Europas größter börsennotierter Wohnungskonzern, wo er von 2007 bis 2011 als Co-Head den Bereich Akquisition leitete. Meilensteine waren 2010 in einem sehr schwierigen Marktumfeld die Veräußerung eines Hotelportfolios mit fünf Objekten in Hamburg, Braunschweig und München an den Aurelius Konzern und 2009 der Erwerb eines Wohnungspakets mit mehr als 4.500 Wohnungen in Berlin aus dem Portfolio der IMW AG. Seine ersten Berufsjahre verbrachte er im Bereich Mergers & Acquisitions der TUI AG, vormals Preussag AG, wo er intensiv am Konzernumbau vom Industriekonglomerat zum Touristikkonzern beteiligt war. In dieser Zeit verantwortete er Cross-Border-Transaktionen mit einem Volumen von rd. 5 Mrd. EUR. Jörg Kollmeier hat Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Bielefeld und der University of Portsmouth studiert.

Über Harald Müller

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche, dafür steht Harald Müller als Mitgründer und Gesellschafter der 2016 gemeinsam mit Jörg Kollmeier gegründeten ARGO Capital Partners mit Fokus auf den deutschen Immobilienmarkt. Neue Geschäftsfelder entwickeln, europaweit Immobilien akquirieren und die Aufstellung des Planrechts vorantreiben: Dieses Know-how hat er zehn Jahre lang bei der VASTINT Holding, dem Immobilienarm der Inter IKEA Group, bei zahlreichen Großprojekten wie Stadtteilentwicklungen oder Office Parks mit einer Bruttogeschossfläche zwischen 70.000 und 250.000 Quadratmetern unter Beweis gestellt. Zu diesen neuen Stadtteilen gehören neben Wohnungen natürlich auch Kindergärten, Einzelhandels-, Büro-, Hotel- und viele Dienstleistungsobjekte. Müller war u.a. maßgeblich an der Entwicklung von Projekten wie dem Gewerbe- und Hotelpark Gdynia Waterfront 1+2 in Polen und dem Business Garden Warschau 1 beteiligt. Auch die Entwicklung des Hotelprojekts MOXY, das in enger Zusammenarbeit mit MARRIOTT realisiert worden ist und derzeit als neues Brand im Budget Design Hotel Segment auf dem Markt etabliert wird, trägt Harald Müllers Handschrift.

Dr. Detlef Koch

Der Jurist verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in Deutschland und in Luxemburg. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften war er zunächst mehr als 10 Jahre als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht in einer namhaften Stuttgarter Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit dem Schwerpunkt der gesellschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmen und Unternehmern sowie Unternehmensfinanzierungen tätig. 2014 wechselte Koch nach Luxemburg und arbeitete dort bei einer der führenden Wirtschaftsberatungsgesellschaften im Bereich Corporate Structuring Services. Seit Juli 2018 verstärkt Dr. Detlef Koch ARGO CAPITAL PARTNERS als Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Recht und Compliance am Unternehmenssitz im Herzen von Luxemburg Stadt.

 

http://www.argocapital.eu/

Gelesen 40 mal