Mittwoch, 16 September 2020 13:09

Designerapartment am Viktoria-Luise-Platz 12 steht zum Verkauf

Exklusive Designerausstattung auf 40 m² – die Ein-Zimmer-Eigentumswohnung am Viktoria-Luise-Platz 12 ist ein echtes Raumwunder. Interior Designer Johann Alexander Stütz gestaltete im Jahr 2015 das Apartment im beliebten Schöneberger Kiez und schuf damit ein bis ins kleinste Detail durchdachtes Design-Unikat: „Die absolut individuelle Eigentumswohnung bietet einen Salon mit offener Küche, einen Schlafbereich sowie ein luxuriöses Badezimmer. Sämtliche Ausstattungsdetails und Materialien sind handverlesen oder wurden eigens für diese Wohnung entworfen. Das harmonische Gesamtbild sorgt für ein außergewöhnliches, gehobenes Wohnerlebnis, bei dem die Bewohner trotz der geringen Wohnungsgröße keinerlei Abstriche bezüglich Funktionalität und Raumgefühl zu erwarten haben“, erklärt David Borck, geschäftsführender Gesellschafter der David Borck Immobiliengesellschaft, welche nun den Vertrieb des Designerapartments exklusiv übernommen hat.


Neben dem Blick auf den idyllischen Viktoria-Luise-Platz sind es auch die inneren Werte, die überzeugen – im Salon mit Bibliothek etwa die grau-glatten, deckenhohen Schrankfronten und Sideboards, das Designer-Sofa sowie der maßgeschneiderte Sessel, die allesamt mit zum Verkaufsgegenstand zählen. Für ein originelles Flair sorgen hier eine Holzkonsole und ein Couchtisch mit Mosaikplatte – beides Unikate aus den Sechzigern, die dem Apartment zusätzlich Individualität verleihen. Raffinierte Details wie Jugendstil-Fenstergriffe, in natürlichem Quarzrosa und mineralischem Grau gehaltene Wände, goldschimmernde Vorhänge sowie ein Teppich mit Kassettenmuster sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Der Fußboden aus gekalkten Eichendielen schafft nicht nur ein geradliniges, geordnetes Raumgefühl, er ist zudem mit einem Schallschutz akustisch entkoppelt und auch die verbaute Schalldämmung in den Wänden zu den Nachbarn sorgt für eine Schallisolierung über den bauzeitlichen Standard hinaus. Die Küchenzeile mit verchromten Küchenarmaturen wurde vom Designer selbst entworfen. Sie bietet mit ihren deckenhohen Einbauschränken genügend Stauraum und wirkt dennoch dezent. Großen Wert auf exklusive Materialien wurde auch im Schlafbereich gelegt: Hochwertige Wandbespannung aus Stoff, maßgeschneiderte Einbauschränke sowie eine dänische Vintage-Lampe schaffen ein exquisites Ambiente. Ein Unikat ist auch das Badezimmer: Der rötlich-dunkle Marmor verleiht dem Bad besonderen Charme. Zum Komfort tragen eine Badewanne, die Fußbodenheizung sowie ein beheizter Handtuchhalter bei. „Die David Borck Immobiliengesellschaft vermarktet hunderte Immobilien im Jahr, aber so ein Gesamtkunstwerk sticht besonders hervor“, erläutert Caren Rothmann, geschäftsführende Gesellschafterin der David Borck Immobiliengesellschaft.


Das Apartment befindet sich im vierten Obergeschoss eines klassischen Altbaus aus dem Jahre 1900 und ist bequem mit dem Aufzug zu erreichen. Läden, zahlreiche Kultureinrichtungen sowie eine vielfältige und gehobene Gastronomie befinden sich im direkten Umfeld, der Kurfürstendamm ist ebenfalls nur einen Spaziergang entfernt. Zudem ist das Apartment durch die nahegelegenen U-Bahnhöfe Viktoria-Luise-Platz und Wittenbergplatz gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

https://viktoria-luise-platz12.de/

 

Über die David Borck Immobiliengesellschaft:

Als Caren Rothmann und David Borck 2010 die David Borck Immobiliengesellschaft mbH gründeten, verfügten beide geschäftsführende Inhaber bereits über fundierte Immobilienkenntnisse. Ihre Vision: Individuell und mit innovativem Gespür Immobilien vermarkten und alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Dabei greifen die Immobilienexperten auf ein umfangreiches Netzwerk aus Agenturen, Finanzierungsexperten, Gutachtern, Anwälten und Banken zurück. Egal ob Altbau oder Neubau, ob Villa oder Eigentumswohnung, ob Globalvertrieb oder Einzelverkauf – das Unternehmen übernimmt das komplette Projekt-Marketing und entwickelt maßgeschneiderte Vermarktungsstrategien. Seit Gründung konnte die David Borck Immobiliengesellschaft so bereits für über 2.000 Einheiten einen passenden Erwerber finden. Das Unternehmen wurde mehrfach als Top-Immobilienmakler vom Focus sowie vom Capital-Maklerkompass ausgezeichnet und erhielt den European Property Award.

https://david-borck.de/

Gelesen 182 mal