Donnerstag, 10 Dezember 2020 10:02

Projekt Kurze 1 vollständig verkauft

Der Erwerb von Immobilien ist derzeit so attraktiv wie nie – denn die Zinsen sind niedrig, die Nachfrage nach Wohnraum hoch und eine Immobilie als Sachwert schützt vor Inflation. Das können auch Caren Rothmann und David Borck, beide geschäftsführende Gesellschafter der David Borck Immobiliengesellschaft, bestätigen. „Die Immobiliennachfrage ist immer noch ungebremst“, sagt Borck und ergänzt: „Innerhalb von nur neun Monaten konnten wir für alle voll vermieteten Einheiten – sechs Wohnungen nebst einer Gewerbeeinheit – im Gebäude Kurzestraße Ecke Birkbuschstraße in Berlin-Steglitz Käufer finden, welche die Einheiten als Kapitalanlage nutzen.“

Die sechs Wohnungen sind ca. 29 m² bis 64 m² groß und verfügen über ein bis drei Zimmer mit praktischen Grundrissen. Zudem wurde erst 2015 die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses aus den 60er Jahren saniert. „Sowohl die Wohnungen als auch die Gewerbeeinheit sind vermietet, alle Mieter bleiben aber in ihren Einheiten und können diese unbeschadet vom Eigentümerwechsel weiter nutzen“, weiß Rothmann, und fügt hinzu: „Denn bei den Käufern handelt es sich um Kapitalanleger, die überwiegend aus Berlin, aber auch aus München und anderen deutschen Großstädten stammen. Sie haben Interesse an einer stabilen Vermietung.“

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt zentral und in einer auch für junge Familien und Studenten attraktiven Gegend. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich das Rathaus Steglitz und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie drei Shopping-Malls in der beliebten Schloßstraße. Für ausreichend Ruhe und Erholung sorgen der Botanische Garten sowie der Bäkepark und der Stadtpark Steglitz, die fußläufig zu erreichen sind. „So bietet der Standort eine angenehme Mischung aus urbanem Flair und einem familienfreundlichen, ruhigen Wohnquartier“, schließt Rothmann ab.

Über die David Borck Immobiliengesellschaft:

Als Caren Rothmann und David Borck 2010 die David Borck Immobiliengesellschaft mbH gründeten, verfügten beide geschäftsführende Inhaber bereits über fundierte Immobilienkenntnisse. Ihre Vision: Individuell und mit innovativem Gespür Immobilien vermarkten und alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Dabei greifen die Immobilienexperten auf ein umfangreiches Netzwerk aus Agenturen, Finanzierungsexperten, Gutachtern, Anwälten und Banken zurück. Egal ob Altbau oder Neubau, ob Villa oder Eigentumswohnung, ob Globalvertrieb oder Einzelverkauf – das Unternehmen übernimmt das komplette Projekt-Marketing und entwickelt maßgeschneiderte Vermarktungsstrategien. Seit Gründung konnte so bereits für über 2.000 Einheiten ein passender Erwerber gefunden werden. Das Unternehmen wurde mehrfach als Top-Immobilienmakler vom Focus sowie vom Capital-Makler-kompass ausgezeichnet und erhielt den European Property Award.

https://david-borck.de/

Gelesen 195 mal