Montag, 16 Januar 2023 15:16

GENERATIONSWECHSEL BEI HW-INGENIEURE

2004 gründete Peter Hemmerden (60) HW-Ingenieure und baute das Unternehmen in knapp 20 Jahren zu einem deutschlandweit tätigen Ingenieurbüro aus. Jetzt folgt ein Generationenwechsel und die Übergabe der Verantwortung für das Unternehmen in jüngere, aber sehr erfahrene Hände.

Peter Hemmerden scheidet aus der Geschäftsführung aus und gibt seine Gesellschaftsanteile ab. Neuer Gesellschafter wird Peter Fechner (44). Er hat seit 2015 als Projekt- und Niederlassungsleiter bei HW-Ingenieure seine Fachkompetenz und Managementqualitäten unter Beweis gestellt. 2021 wurde er Geschäftsführer.

„Nach zwanzig Jahren ist es an der Zeit, den Staffelstab abzugeben und Platz für eine jüngere Generation zu machen, damit diese die nächsten zwanzig Jahre Firmengeschichte von HW-Ingenieure prägen kann“, erklärt Hemmerden. „Mein Nachfolger Peter Fechner kennt unser Unternehmen, unsere Philosophie und vor allem unsere Mitarbeiter seit Jahren. Die Übergabe des Unternehmens ist also gut vorbereitet.“

Peter Fechner hat weiterhin das nachhaltige Wachstum des Unternehmens im Blick: „Wir nutzen die Erfahrung unseres Teams dazu, Bauprozesse zu optimieren und Potenziale für unsere Kunden zu heben“, erklärt Fechner und ergänzt: „Für mich ist es wichtig, nicht nur für unsere Kunden und Mitarbeiter immer ein offenes Ohr zu haben, sondern auch alle Projekte zu kennen. Deshalb werde ich auch weiterhin auf unseren Baustellen präsent sein.“

Aktuelle Projekte des Ingenieurbüros sind u.a. der Bau von vier Hochhäusern in Frankfurt am Main, die Errichtung von 1.000 Wohnungen am Berliner Saatwinkler Damm oder das neue Dienstleistungszentrum von AIRBUS in Hamburg. Gründer Peter Hemmerden bleibt dem Unternehmen auch in Zukunft verbunden. Er wird sein Wissen weitergeben und sich unter anderem bei der Qualifizierung der Mitarbeitenden engagieren.

ÜBER HW-INGENIEURE

HW-Ingenieure ist ein bundesweit agierendes Ingenieurbüro. Als Immobiliendienstleister und Baumanagementpartner unterstützt das Unternehmen seine Auftraggeber als beratende Ingenieure bei der Realisierung anspruchsvoller Hochbauprojekte. Das operative Kerngeschäft bildet dabei die Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, die Leitung, Überwachung und das Controlling der Bauausführung sowie die Gewährleistungsphase nach Objektübergabe. Das Unternehmen ist in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt/Main ansässig und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter.

Gelesen 43 mal