Dienstag, 09 August 2016 12:46

6. "Summer In The City" auf dem Breitscheidplatz startet am 5. August 2016 ganz im Zeichen der Olympischen Spiele

 

Parallel zum 6. „Summer In The City“ startet am Zuckerhut die olympische Medaillenjagd. Wer die Ikonen des Sports nicht direkt in der Gastgeberstadt Rio de Janeiro erleben kann, hat auf dem Breitscheidplatz nicht nur die Gelegenheit, einige der Wettkämpfe bei Live- Übertragungen zu sehen, sondern kann auch echtes brasilianisches Flair genießen. Ob gemütliche Strandkörbe, Sambatänze oder original brasilianische Steaks und Cocktails - das seit 2011 mittlerweile zur Tradition gewordene Open-Air–Sommerfest für den Kurfürstendamm widmet sich mit seinem olympischen Motto ganz der lateinamerikanischen Lebensfreude. Auch die Kulisse präsentiert sich mit dem diesjährigen „Olympia-Turm“, der in Anlehnung an das Wahrzeichen Rios von der berühmten Jesusstatue gekrönt wird, im lässigen Brasilien-Look. Dabei geht es abseits der Copacabana-Atmosphäre auch sportlich zu: So sind deutsche Spitzensportler auf dem Fest zu Gast und begeistern das Publikum mit Interviews und Showeinlagen. Selbst die kleinsten Besucher können sich da ganz groß fühlen und auf einem „olympischen Siegerpodest“ Medaillen entgegennehmen. Gleich am ersten Abend von Summer In The City können die Besucher auf der Hauptbühne „am Wasserklops“ ab etwa 22 Uhr eine musikalische Lasershow bestaunen.

Darüber hinaus flanieren die Besucher auch in diesem Jahr durch die Kulissen der berühmtesten Boulevards von London, Paris, New York, Wien, Rom und Peking – ganz ohne weite Anreise. Schließlich stellen sich auf dem internationalen Sommerfest zum sechsten Mal Kulturen und kulinarische Höhepunkte der Partner-Boulevards des Kurfürstendamms mit ihren landestypischen Spezialitäten vor. Neben dem täglichen Bühnenprogramm ab 18 Uhr auf der Hauptbühne am „Wasserklops“ und der abendlichen Laserprojektion an der Hochhausfassade des Europa-Centers bieten besonders die Wochenenden viele kulturelle Höhepunkte. Schon zum Auftakt am 5. August werden ab 16.30 Uhr Artistik, Tanz und Zirkus unter dem Motto „Lateinamerika, Brasilien und Olympia“ dargeboten. Neben der Olympionikin und Welthockeyspielerin des Jahres 1999, Natascha Keller, eröffnet auch die ehemalige deutsche Eiskunstläuferin und Olympionikin Christine Stüber-Errath das diesjährige „sportliche“ Sommerfest. Medienpartner Radio B2 präsentiert am Sonntag, dem 14. August, die Schlagerbühne mit Radiomoderator Michael Niekammer und Live-Hits von Ines-Marie Jäger, Silvanas, Mike van Hyke und vielen anderen. Am 14. August können auch junge Talente am Live-Casting des Berliner Kriminaltheaters teilnehmen, während Modeinteressierte bei der Show von Matthias Maus Extravagantes zu sehen bekommen. Hundeflüsterer Mick Weiser und das Team vom Altenheim für Tiere stehen Tierfreunden mit gutem Rat zur Seite und setzen sich für einen besseren Umgang mit dem besten Freund des Menschen ein. Am 20. August, dem darauffolgenden Wochenende, lädt Medienpartner PTV (Potsdam TV) zu Brandenburger Musik, Unterhaltung und Informativem ein. Beim großen Olympiatreff am 21. August, ab 14 Uhr stellen sich schließlich Berliner Olympiateilnehmer auf der Hauptbühne vor.

Das diesjährige Sommerfest wird von folgenden Ehrengästen am 5.8.2016, 16.30 Uhr auf der Programmbühne am Wasserklops feierlich eröffnet:

• Dilek Kolat, Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen

• Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf

• Christian Gaebler, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Verkehr und Umwelt

• Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender AG City e. V.

 

Folgende Prachtstraßen und Plätze können die Besucher vom 5. bis 21. August 2016 mit einer beeindruckenden Kulisse und in einem landestypischen Ambiente täglich entdecken:

1. Copacabana- Olympia 2016

2. Römische Piazza, Rom, Italien

3. Wangfujing Street, Jinbao Street, Peking, China

4. Regent Street, Oxford Street, Bond Street, London, UK

5. Times Square, Fifth Avenue, New York, USA

6. Avenue Champs-Élysées, Paris, Frankreich 8. Das Wiener Viertel, Wien, Österreich

Das Wiener Lokal am Glockenturm im Wiener Heurigendorf lädt die Besucher zum Genuss erlesener Süßspeisen und zu österreichischem Stiegl-Bier ein. Im Wiener Café gleich nebenan gibt es einen „großen Braunen“ oder einen „kleinen Verlängerten“. Temperamentvoll wie im Urlaub geht es an der Römischen Piazza zu, denn diese erinnert mit italienischen Klängen und italienischem Rot- und Weißwein zu Pizza und Pasta an den letzten Mittelmeer-Urlaub. Die Boulevards Regent Street, Oxford Street und Bond Street werden mit typischen Spezialitäten wie "Fish and Chips" aus London präsentiert. Ausgewählte Whiskeysorten bringen das Flair von Times Square & Fifth Avenue und französischer Wein, Käse und Meeresfrüchte von der Champs-Élysées nach Berlin. Neu in diesem Jahr ist der Eventbereich rund um Brasilien und Olympia 2016, in dem sich Sportler präsentieren. Olympische Wettkämpfe werden im Rahmen der Öffnungszeiten live übertragen. Daneben sorgt auch die überlebensgroße Jesusstatue auf dem Dach des „Olympia-Turms“ für eine stimmige Atmosphäre. Gleich nebenan können die Gäste mit dem Flair der Copacabana Beach auf Liegestühlen entspannen und einen Caipirinha genießen. Für die kleinen Gäste bietet das Sommerfest ein Bälle-Bad, ein olympisch inspiriertes Siegerpodest, auf dem für ein Erinnerungsfoto Medaillen entgegengenommen werden können, ein historisches Kettenkarussell, eine Kindereisenbahn sowie ein Bungee-Trampolin.

Vorläufiges Programm „Summer In The City“ 2016 auf dem Breitscheidplatz:

• Feierliche Eröffnung am 5. August 2016, 16.30 Uhr an der Hauptbühne (am Wasserkops), ab 17 Uhr Beginn des Rundgangs über das Fest, ab 18 Uhr Salsa-Klänge, zum Abschluss ab 22 Uhr musikalische Lasershow auf der Hauptbühne (am Wasserklops)

• Täglich Musik von 14 bis 18 Uhr: DJ-Programm mit internationalen Hits • Ab 18 Uhr täglich Live-Musik auf der Hauptbühne (am Wasserklops) mit Rock, Pop, Country, Oldies, Schlager und vielem mehr • Am Olympia-Turm täglich aktuelles von den olympischen Spielen, Gespräche oder Autogrammstunden mit bekannten Sportlern • Täglich zwischen 21 – 0 Uhr Laserprojektion auf der Hochhausfassade des Europa-Centers

• Das 1. Wochenende (5.8.-7.8.2016) steht mit Artistik, Tanz und Zirkus ganz im Zeichen von Lateinamerika, Brasilien und Olympia, dazu gibt es Tango und Salsa • Am 13.8.2016, 12 Uhr sind der Hauptmann von Köpenick und weitere Berliner Originale zu Gast auf dem Breitscheidplatz

• Am 14.8.2016, 11 Uhr präsentiert Medienpartner Radio B2 das Programm „Die 2 AB 11“ mit fröhlicher Sonntagsunterhaltung von Radio B2 Moderator, Michael Niekammer, und vielen bekannten Schlagersängern

• Am 20.8.2016, 11 Uhr präsentiert Medienpartner PTV (Potsdam TV) das musikalische Programm aus Brandenburg mit Musik, Unterhaltung und Informationen • Zum Abschluss am 21.8.2016 lädt der „Große Olympiatreff“ ab 14 Uhr zum Gespräch mit Berliner Olympiateilnehmern ein – Autogrammwünsche werden erfüllt!

Gelesen 967 mal