Donnerstag, 13 Oktober 2016 13:23

Feiern im House of Horror!

No fear, no fun! Wenn höllische Sounds, tanzende Zombies und durstige Vampire den Potsdamer Platz erobern, wird im E4 Club die schaurigste Nacht des Jahres begossen. Bereits zwei Nächte vor Halloween lädt der aufwändig dekorierte Kult-Club im Herzen Berlins seine feierwütigen Gäste über die Geisterstunde hinaus zur düsteren Monsterparty und zeigt sich am 29. Oktober 2016 ab 23.00 Uhr mit der ONE BLOODY NIGHT / NIGHTMARE ON POTSDAMER PLATZ Party als echtes Geisterschloss. Doch nicht nur schummerige Beats und heiße Drinks geben hier den Ton an, auch die Gäste dürfen mit verrückten Outfits tief in die Trickkiste greifen und ihre düstere Seite hervorkehren.

Wem vorher die Inspiration für das eigene Outfit fehlt, hat die Möglichkeit, sich kostenlos professionell schminken zu lassen, während die anderen grauenerregenden Geschöpfe bereits den Dancefloor unsicher machen.

Den SOUND OF HORROR liefert The undead Defjam & Jason Blood mit einem Set aus Black, House, Charts und Classics. Early Ghosts können bis Mitternacht das schaurig-schöne 2for1-Angebot für Bier, Prosecco und Vodka-Longdrinks nutzen. Und wem das schon gefällt, können die speziellen Angebote für Gruppen, das Gruseln lehren: Hier locken Mad Bottle Packages mit VIP-Area-Zugang, inkludierten Drinks und freiem Eintritt für 10 oder 15 Personen.

Gelesen 625 mal