Donnerstag, 27 April 2017 14:21

Frühlingserwachen in der AMBER SUITE

Nicht nur die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und sorgt mit sattem Grün und den ersten bunten Knospen im Garten für Frühlingsgefühle, auch die Hauptstadt kommt pünktlich zu Beginn des Wonnemonats so richtig in Fahrt. Als Partyhochburg im Berliner Ullsteinhaus öffnet auch die AMBER SUITE zum traditionellen Tanz in den Mai am 30. April 2017 um 20 Uhr ihre Türen und stimmt die tanzwütigen Hauptstädter mit Mai-Bowle auf einen ausgelassenen Abend ein. Bei lockerer Stimmung im Ballroom mit Bow-tanic und beatstarken Party-Specials im DanceClub mit DJ Plays2Be wird dem April im Anschluss ein gebührender Abschied beschert, während Meral Al-Mer, bekannt aus der Castingshow X-Faktor, als Meral & Band mit stimmungsvoller Live-Musik die Barrigue Suite erobert. Ein erster Gruß an den Open-Air-Monat Mai ist da auch das alljährliche Terrassen Opening: Mit Blick auf den Tempelhofer Hafen entfaltet die im Marocco Style gestaltete Terrasse der AMBER SUITE ihr einzigartiges Flair und lädt abseits der Partyfloors zu anregenden Gesprächen, heißen Flirts und entspannten Drinks ein.

Dass der Mai auch ein echter Schlemmermonat ist, beweist dagegen das raffinierte Spargelbuffet des All-In-One-Clubs, der anspruchsvollen Gästen ab 27 mit seinen Dinner & Dance-Freitagen den idealen Mix aus Restaurant- und Cluberlebnis bietet. Ob als Salat mit Camarones-Shrimps, gebraten mit Sesamöl und luftgetrocknetem Rindfleisch oder gebeizt mit Dill-Senf-Sauce und Zuckerschoten, schon als Vorspeise zeigt sich das beliebte Saisongemüse von seiner vielseitigen und herzhaften Seite. Ganz pur kann der grüne und weiße Spargel im Hauptgang genossen werden: Begleitet von saftigem Schnitzel, zarten Poulardenröllchen mit Pilzen und Bärlauchpesto oder Tortellini al limone & basilico an geschmorten Kirschtomaten, steht das Liebhabergemüse ganz im Fokus. Süße Sünden bietet hingegen die Dessertauswahl, die mit Erdbeercrumble mit Quark und Zitronenmelisse, Rhabarberkompott auf Vanillecrème oder ausgewählten Kuchen, keine Wünsche offen lässt.

Gelesen 495 mal