Die Agentur

Eckel Presse & PR ist eine kleine, hochspezialisierte Agentur, die mit dem Standort Berlin alle Kundenwünsche in Deutschland und im deutschsprachigen Raum abdecken kann. Das Kompetenzfeld reicht von klassischer Pressearbeit über Mediaplanung, Krisen-PR und Online-PR bis hin zu Lobbying.

Für jedes Projekt gibt es einen festen Projektleiter, der als Ansprechpartner für die Medien und die Kunden fungiert. Bei uns gibt es keine wechselnden Teams, Praktikanten oder Aushilfen, sondern ein Team aus studierten PR-Beratern mit langjähriger Erfahrung in der Pressearbeit und im Journalismus. Bei besonderen Anlässen greifen wir zudem auf externe PR-Berater zurück, die das Team seit vielen Jahren kennen und die Philosophie der Agentur leben. Im Rahmen von Volontariaten geben wir außerdem jungen Menschen nach dem Studium die Chance, erste Schritte auf dem PR-Parkett zu wagen.


Eckel Presse & PR ist nicht nur seinen Kunden, sondern auch den Medien verpflichtet. Wir fühlen uns stets an die Wahrheit gebunden. Damit sich die Geschichten unserer Kunden von denen der Mitbewerber abheben, entwickeln wir die Themen in enger Abstimmung mit unseren Auftraggebern und immer mit Blick auf die aktuelle Medienlandschaft. Was ist Trend? Und was wurde vielleicht schon verpennt? Dank unserer umfassenden Branchenkompetenz können wir diese Informationen gleich mitliefern und so authentische, emotionale und spannende Geschichten entwickeln. Aus unserer professionellen Zusammenarbeit mit Journalisten und Redakteuren entstehen zudem häufig enge persönliche Kontakte, die es uns erlauben, das Ohr am Puls der Zeit zu haben.

Die Eckel Presse & PR wurde nicht vom Reißbrett gegründet, sie ist entstanden. Nach sieben Jahren als Einzelkämpfer in der PR-Branche und ersten Erfahrungen als PR-Chef einer Werbeagentur entschloss sich David Eckel zur Gründung seiner eigenen Agentur. Nach und nach kamen feste und freie Mitarbeiter hinzu – viele von ihnen haben die Agentur und ihr Selbstverständnis nachhaltig geprägt.

 

David Y. Eckel

Dipl.-Pol. David Eckel, Geschäftsführer & Inhaber, Jahrgang 1979
Schon als Schüler arbeitete David Eckel für die Berliner Schülerzeitung, das Jugendmagazin Klick und gab eine eigene Zeitung heraus. Daneben engagierte er sich im Verband Junger Journalisten, später dann auch in Schüler Union, Junger Union, CDU, RCDS, im Studentenparlament der Uni Potsdam und von 2006 – 2016 als Bezirksverordneter in Steglitz-Zehlendorf sowie als Stv. Fraktionsvorsitzender. Nach der Leitung eines eigenen Redaktionsbereichs beim Wirtschaftsmagazin boersenman und ersten Erfahrungen als Radiosprecher und TV-Moderator erfolgte der Wechsel in die PR. Parallel zum Studium wurde Eckel zunächst Sprecher der Werbeagentur Lab One und betreute für diese die Pressearbeit ihrer nationalen sowie internationalen Kunden. Ein Jahr später, mit 23, folgte die Selbständigkeit. 2007 gründete David Eckel die Eckel Presse & PR GmbH. Heute engagiert sich Eckel, der verheiratet ist und zwei Kinder hat, u.a. als Vizepräsident des Märkischen Presse- und Wirtschaftsclub e. V. sowie als Beirat der AG City e. V.

Britta Berger

Britta Berger, M.A., PR-Beraterin
Britta Berger studierte Deutsche und Englische Literatur und Musikwissenschaften an der Uni Tübingen. Bereits während des Studiums arbeitete sie als freie Redakteurin, Lektorin sowie in verschiedenen Kultureinrichtungen. Nach einem Auslandsaufenthalt in Irland sowie einer Station als Deutschlehrerin in Südafrika kehrte Berger in ihre Heimatstadt Berlin zurück und sammelte Erfahrungen in PR-Agenturen und Pressestellen, u.a. bei der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft & Forschung und den Radiosendern 94,3 rs2, KISS FM und Berliner Rundfunk. Seit 2012 betreut sie bei Eckel PR mit ihrem textsischeren Organisationstalent vor allem Projekte im Bereich Immobilien, Lifestyle, Hotellerie & Food. In ihrer Freizeit schreibt und bastelt Britta Berger an ihrem Literaturblog.

Friederike Bath

Friederike Bath, M.A., PR-Volontärin
Friederike Bath studierte Geschichte und Recht der Wirtschaft an der Universität Potsdam und absolvierte ihren Master über die Geschichte des 19./20. Jahrhunderts an der Freien Universität. Bereits während des Studiums orientierte sie sich in Richtung Veranstaltungsbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit, sie absolvierte dafür Praktika bei der Urania Berlin e.V., dem Literaturfestival poetry on the road in Bremen und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB). Sie koordinierte dabei nicht nur die Veranstaltungsabläufe und half bei der Organisation, sondern gestaltete auch die Social Media-Auftritte u.a. vom RSB. Zuletzt arbeitete sie als studentische Mitarbeiterin beim Forschungsverbund SED-Staat an der Freien Universität. Seit August 2016 verstärkt sie das Team von Eckel PR.

Tatjana Debel

Tatjana Debel, Dipl.-Jur., Junior PR-Beraterin
Im Anschluss an einen Auslandsaufenthalt in Frankreich und das Abitur studierte Tatjana Debel Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo sie ihr erstes juristisches Staatsexamen absolvierte. Nach ihrem Umzug nach Berlin, machte sie in der Presseabteilung des RTL Radio Centers Berlin erste praktische Erfahrungen im Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit. Es folgten Stationen in der Redaktion von 105'5 Spreeradio sowie im Deutschen Bundestag, wo sie für einen Bundestagsabgeordneten im Bereich Social Media-Konzeption tätig war. Seit ihrem PR-Volontariat 2015 unterstützt sie das Team der Eckel PR.

 

PARTNER UND KUNDEN